OneSchedule

Behalte den Überblick über Deine Schüler

Deine ganze Orga an einem Ort

Freiberuflichkeit leicht(er) gemacht!

Scheduling

Egal, ob Musiklehrerin, Nachhilfelehrer oder Coach: Erledige Deine Terminplanung ohne Stress. Lege Zeiträume fest, in denen Du unterrichten willst, verwalte regelmäßige, sowie sporadische Termine und lass Dich durch abgesagte Unterrichtsstunden nicht mehr aus der Ruhe bringen.

Buchhaltung

OneSchedule behält Deine Buchhaltung im Blick und bietet Dir übersichtliche Einnahmeberichte, automatische Rechnungstellung anhand der absolvierten Unterrichtsstunden, berechnet Steuern und hält Dir den Rücken frei, während Du Dich ums Unterrichten kümmerst!

Unterrichten

Konzentriere Dich auf das was wirklich zählt: Deine Schülerinnen und Schüler. OneSchdeule kümmert sich um die Dinge, die keinen Spaß machen, damit Du Dich voll und ganz auf die schönen Seiten Deines Berufes konzentrieren kannst!

Wir brauchen DICH!

Werde Beta-Tester und wirke durch Dein Feedback aktiv an der Entwicklung von OneSchedule mit. Nutze den gesamten Funktionsumfang von OneSchedule kostenlos, erhalte Premium-Support und lasse Deine Ideen einfließen. Sei dabei!

Das Ende der Beta-Phase ist für Q1 2022 geplant. Die kostenlose Nutzung ist ab diesem Zeitpunkt nur noch begrenzt möglich. Genaue Preisinformationen werden rechtzeitig bekanntgegeben.

FAQ zur Beta-Phase

  • Was ist eine Beta-Phase?

    Die Entwicklung einer Software wird in verschiedene Stadien eingeteilt. Eine davon ist die sog. Beta-Phase:

    Eine Beta-Version ist die erste Version eines Computerprogramms, die vom Hersteller zu Testzwecken veröffentlicht wird. Der Begriff ist nicht exakt definiert, als Faustregel zur Abgrenzung einer Beta-Version von anderen Versionen gilt in der Regel, dass in ihr zwar alle wesentlichen Funktionen des Programms implementiert, aber noch nicht vollständig getestet sind. […]

    Wikipedia

    In der Beta-Phase kann es somit zu Fehlern kommen, welche die User-Experience beeinträchtigen: Abstürzende Apps, falsch dimensionierte Elemente oder merkwürdige Fehlermeldungen. Sinn der Beta-Phase ist es, diese Fehler aufzuspüren und zu beheben.

  • Wann endet die Beta-Phase und was passiert danach?

    Sobald die Entwicklung von OneSchedule beendet ist und alle Fehler beseitigt wurden, wird die erste Version veröffentlicht. Geplant ist der Release für Q4 2021. Mit dem Ende der Beta-Phase endet auch die Möglichkeit, alle Funktionen vollumfänglich kostenlos zu nutzen. Das Preismodell wird frühzeitig bekanntgegeben und mit den Beta-Testern abgestimmt. So können wir sichergehen, dass unsere Preise fair und transparent sind.

  • Sind meine Daten auch jetzt schon sicher?

    Kurze Antwort: Ja.

    Lange Antwort: Sicherheit steht bei uns von Tag 1 an im Vordergrund. Eine Vielzahl an Sicherheitsmaßnahmen schützen Deine sensiblen Daten vor Angreifern. Best Practices zur Datenbank- und Servesicherheit sind implementiert, Firewalls verhindern das Eindringen von außen. Den größten Teil kannst Du jedoch selbst zur Sicherheit Deines Kontos beitragen – indem Du ein sicheres Passwort benutzt. Es sollte aus mindestens 8 Zeichen bestehen und sowohl Groß- als auch Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten. Außerdem solltest Du keine bekannten Passwörter benutzen. Hier kannst Du testen, ob Dein Passwort schon einmal “geleakt” wurde und in sog. Passwortlisten vorhanden ist.

  • Wer steckt dahinter?

    Kolja Martens

    Ich bin Gesangsstudent und Gesangspädagoge aus Lübeck. In meiner Freizeit arbeite ich an verschiedenen IT-Projekten. 

    Die Idee zu OneSchedule kam mir, als ich versuchte, mehrere Schüler gleichzeitig zu organisieren. WhatsApp-Chats, Unterrichtsabsagen und die Buchhaltung machten mir das Leben schwer. Ich machte mich auf die Suche nach einer Software-Lösung, fand aber keine, die auf die Bedürfnisse von Privatlehrern zugeschnitten ist. Also begann ich selbst eine Lösung zu programmieren. Und hier sind wir nun…

    Jetzt anmelden!